Service und Leistungsangebot bei Sanitätsdiensten

Das Deutsche Rote Kreuz versteht sich als Dienstleister für die Menschen in Ravensburg und deren Gäste. Im Rahmen der gültigen Richtlinien und Gesetze werden wir den gestiegenen Anforderungen im sanitätsdienstlichen Bereich gerecht. Da es keine pauschalen Lösungen gibt, gewährleisten wir ein hohes Maß an Qualität unserer Arbeit. Für jede Veranstaltung wird individuell ein Konzept erstellt, das auf die jeweiligen Bedürfnisse und Gegebenheiten abgestimmt wird. Wir beraten Veranstalter auch individuell, wenn es darum geht, einen Sanitätsdienst zu planen. Rufen Sie uns einfach an oder schicken Sie uns eine E-Mail.

Personal und Ausstattung

Foto: Patrick Richter

Unsere Helferinnen und Helfer verfügen mindestens über eine organisationsinterne Ausbildung in erweiterter Erster Hilfe und sanitätsdienstlichen Maßnahmen, die zur Erstversorgung von Patienten bzw. zur Arztassistenz qualifizieren. Die für die Sanitätsdienste erforderliche Ausstattung führen unsere Helfer je nach Bedarf mit. Jeder Helfer ist mit der entsprechenden Einsatzkleidung BONN 2000, die den Sicherheitsvorschriften entspricht, ausgestattet. Auch die medizinische Versorgung von Patienten erfolgt auf hohem Niveau. Neben den obligatorischen Notfallkoffern bzw. -rucksäcke führen unsere Helfer auch Geräte wie ein Frühdefibrillationsgerät (AED) mit. So sind wir für die Erste Hilfe bei jedem medizinischen Notfall gerüstet.

Um auch unserem Nachwuchs das Sammeln von wichtigen Erfahrungen zu ermöglichen, können diese ergänzend zu den erfahrenen Helferinnen und Helfern eingesetzt werden.

Fahrzeuge

Foto: Patrick Richter

Unser Fuhrpark besteht sowohl aus Fahrzeugen des Katastrophenschutzes als auch aus eigenen Fahrzeugen, die zum Materialtransport für die Fachgruppen dienen. Die Fahrzeuge des Katastrophenschutzes sind nach den entsprechenden DIN-Normen aktuell ausgestattet und werden regelmäßig überprüft. Die modernen Geräte werden den Anforderungen der heutigen Zeit gerecht und können von jedem Helfer eingesetzt werden. Auch Material für Maßnahmen der ärztlichen Assistenz wird in unseren Fahrzeugen bereitgestellt, um für den medizinischen Ernstfall bestens gewappnet zu sein.

Werden Fahrzeuge des Rettungsdienstes in den Sanitätsdienst mit eingeplant, entsprechen diese den Anforderungen des Rettungsdienstgesetz Baden-Württemberg und werden auch mit entsprechendem Personal besetzt. Diese Fahrzeuge werden auch für den Patiententransport eingesetzt.