Neues Fahrzeug für DRK Ravensburg

Der DRK-Ortverein Ravensburg konnte am 28. März 2014 ein neues Fahrzeug in Betrieb nehmen, das vor allem im sozialen Bereich eingesetzt werden soll (Ravensburger Tafel, Blutspendeaktionen, Kleiderkammer usw.). Der Mercedes Sprinter mit Kastenaufbau und Hebebühne hat einen Gesamtwert von über 50.000 Euro und wurde mit Hilfe von mehr als 30 Sponsoren und aus Eigenmitteln des DRK-Ortsvereins Ravensburg finanziert. Die Verwirklichung des Projekts mit der Firma Greive, Sozialsponsoring und Marketing, nahm 16 Monate in Anspruch und wurde durch Herrn Oberbürgermeister Dr. Rapp persönlich unterstützt. Leider konnte er aus gesundheitlichen Gründen die Fahrzeugübergabe an den DRK-Ortsverein Ravensburg nicht vornehmen.
Da noch Beträge offen sind, freut sich der DRK-Ortsverein Ravensburg über weitere finanzielle Zuwendungen.
Bankverbindung: Kreissparkasse Ravensburg, Konto 48 052 278, BLZ 650 501 10.
IBAN: DE19 6505 0110 0048 0522 78.
BIC: SOLADES1RVB.

Auf dem ersten Foto von links nach rechts: Herr Bosch (Vorsitzender des DRK-Ortsvereins Ravensburg), Herr Schaz (Präsident des DRK-Kreisverbands Ravensburg), Herr Greive (Firma Greive, Haltern am See), Herr Stoffregen (Firma Greive, Haltern am See), Herr Voss (Firma Voss, Bodnegg), Herr Thiel (Daimler Niederlassung Ravensburg).
Erstes Foto: Patrick Richter, restliche Fotos: Alfred Mühlegg.

Zurück