Blutspendetermin am 14. August 2019

Der „Eismann“ war vor Ort

Fotos: Alfred Mühlegg..

Die identische Zahl von Blutkonserven wie am 12. Juni 2019 konnten die Teams des Blutspendedienstes mit nach Ulm nehmen. Dafür gebührt den Blutspenderinnen und Blutspendern aus Ravensburg und Umgebung ein besonderer Dank. Erfreulicherweise ist der Anteil der Erstspender auf 47 gestiegen. Wie angekündigt gab es für alle Spender und eventuell für Kinder in Begleitung ein Eis. Ortsvereinsvorsitzender Alfred Bosch betätigte sich gerne als „Eismann“. Der DRK-Ortsverein Ravensburg wünscht allen Teilnehmern bei der erneuten Verlosung eines Gasgrills und der Grillschürzen viel Glück.

Das Ergebnis im Einzelnen:
539 spendenwillige Personen
56 Rückstellungen aus gesundheitlichen Gründen
483 Blutkonserven
47 Erstspender.

Der DRK-Ortsverein Ravensburg bedankt sich herzlich bei den Blutspendern und hofft, sie beim Termin am Mittwoch, 9. Oktober 2019, wieder begrüßen zu können – gerne in Begleitung von Freunden, Kollegen oder Familienmitgliedern.

Zurück