Blutspendetermin am 13. Februar 2019

Erfreuliche Zahl an Erstspendern

Das bewährte Transportteam, das die Spender vom Entnahmebett zum Ruheraum geleitete. Fotos: Alfred Mühlegg.

Bei diesem Blutspendetermin am 13. Februar 2019 zeigte sich eine erfreuliche Anzahl an Erstspendern. Der DRK-Ortsverein Ravensburg hofft, dass diese Erstspender auch weiterhin mit ihrer Blutkonserve zur Rettung von Mitmenschen beitragen. Für die längeren Wartezeiten zu bestimmten Uhrzeiten bittet der DRK-Blutspendedienst aus Ulm um Entschuldigung. Gründe waren u. a. kurzfristige Erkrankungen bei den hauptamtlichen Mitarbeiterinnen.

Das Ergebnis im Einzelnen:
440 spendenwillige Personen
45 Rückstellungen aus gesundheitlichen Gründen
395 Blutkonserven
44 Erstspender.

Der DRK-Ortsverein Ravensburg bedankt sich herzlich bei den Blutspendern und hofft, sie beim Termin am Mittwoch, 10. April 2019, wieder begrüßen zu können – gerne in Begleitung von Freunden, Kollegen oder Familienmitgliedern.

Zurück