Wahlen zur Bereitschaftsleitung

Mehrere Veränderungen bei den Führungs- und Leitungskräften

Von links nach rechts: Bereitschaftsleiter Uwe Weißenrieder, Bereitschaftsleiterin Cornelia Ammedick, stellvertretender Bereitschaftsleiter Sebastian Claus. Fotos: Alfred Mühlegg..

Am 19. November 2018 fanden Wahlen für die Leitung der DRK-Bereitschaft Ravensburg statt. Cornelia Ammedick als Bereitschaftsleiterin und Uwe Weißenrieder als Bereitschaftsleiter waren bereit, für die nächsten vier Jahre ihr Amt weiterzuführen und wurden wiedergewählt. Sebastian Claus wurde in das vakante Amt des stellvertretenden Bereitschaftsleiters gewählt. Anna Widmann kandidierte aus beruflichen Gründen nicht mehr als stellvertretende Bereitschaftsleiterin.

In der Fachgruppe „Betreuungsdienst“ ist Tobias Nestle als Gruppenleiter ausgeschieden und wechselt in einen anderen DRK-Ortsverein. Der neue Gruppenleiter ist Patrick Richter. Sein bisheriges Amt als stellvertretender Gruppenleiter ist im Moment vakant.

Die Fachgruppe „Sanitätsdienst“ wird von Sebastian Claus kommissarisch weitergeführt. Sein bisheriger Stellvertreter Michael Pohr kandidierte nicht mehr. Sein bisheriges Amt ist im Moment ebenfalls vakant.

Zurück