Glückwunsch an das DRK Baienfurt-Baindt

Die DRK-Leistungsgruppe Baienfurt-Baindt qualifizierte sich für den europäischen Wettbewerb

Das siegreiche Team v. l. Jannik Heinzler, Michael Hoferer, Janina von Watzdorf, Hendrik Jauch, Franziska Petersen, Elisabeth Riexinger. Foto: DRK Baienfurt-Baindt.

Am 16. September 2017 nahm die Leistungsgruppe Baienfurt-Baindt als Landessieger Baden-Württemberg am DRK-Bundesentscheid in Ibbenbüren (Tecklenburger Land, Nordrhein-Westfalen) teil und errang im Wettbewerb mit 16 anderen Gruppen – meist ebenfalls Landessieger – die Qualifikation zu FACE (First Aid Convention Europe). Bei FACE kommen ca. 20 Teams aus ganz Europa und teilweise aus anderen Kontinenten zusammen, um neueste Erkenntnisse und Ideen aus dem Bereich der Ersten Hilfe auszutauschen und diese eindrucksvoll zu präsentieren. Dabei wird die Gruppe Baienfurt-Baindt im Jahr 2018 Deutschland vertreten. Der Austragungsort in Europa und der Zeitpunkt stehen noch nicht fest.
Der DRK-Ortsverein Ravensburg freut sich über das erstklassige Abschneiden und gratuliert herzlich der Gruppe Baienfurt-Baindt. Diese Qualifikation zeigt die hohe Kompetenz der Sanitäter im DRK-Kreisverband Ravensburg, da dies nach Ravensburg im Jahr 2013 die zweite Gruppe ist, die an FACE teilnehmen wird.
Die beiden DRK-Ortsvereine Ravensburg und Baienfurt-Baindt arbeiten bestens zusammen und sind freundschaftlich verbunden. Dies zeigt sich auch bei der Vorbereitung zu den Wettbewerben, wo Kameradinnen und Kameraden aus Ravensburg als Mimen und Ausbilder tätig wurden und die relativ kleine Bereitschaft Baienfurt-Baindt, bei der die Leistungsgruppe beinahe 20 % der Bereitschaft ausmacht, tatkräftig unterstützten.
Nochmals alles Gute für den Bereitschaftsleiter und hauptsächlichen Ausbilder Simon Rude und das erfolgreiche Team, bestehend aus Jannik Heinzler, Michael Hoferer, Hendrik Jauch, Franziska Petersen, Elisabeth Riexinger und Janina von Watzdorf.

Zurück