Gemeinsamer Einsatz bei Hausbrand

Am Pfingstsonntag, den 4. Juni 2017, wurde die SEG (Schnelleinsatzgruppe) des DRK-Ortsvereins Ravensburg und die HvO (Helfer vor Ort) Bodnegg gegen 5 Uhr zum Brand einer leerstehenden Doppelhaushälfte in Bodnegg alarmiert. Das Gebäude aus dem 17. Jahrhundert stand bei Eintreffen in Vollbrand. Die Bewohner der anderen Haushälfte blieben glücklicherweise unverletzt. Im Einsatzverlauf kamen weitere ehrenamtliche Kräfte des DRK-Ortsvereins Waldburg und des DRK-Ortsvereins Vogt hinzu. Die insgesamt 19 Rotkreuz-Einsatzkräfte sorgten bis in die frühen Mittagsstunden für die medizinische Absicherung und Verpflegung zahlreicher Einsatzkräfte der Feuerwehren aus Bodnegg, Grünkraut, Ravensburg und Weingarten.
Die Zusammenarbeit unter allen Schnelleinsatzgruppen und den Feuerwehren war mehr als zufriedenstellend und hat bestens geklappt.

Fotos: Simon Rude und Christoph Sitta.

Zurück