Blutspendetermin an der Humpis-Schule

Foto: Alfred Mühlegg.

Am Donnerstag, 11. Mai 2017, fand zum vierten Mal an der Humpis-Schule Ravensburg ein Blutspendetermin statt. Der Termin wurde von der Schülermitverwaltung (SMV) der Humpis-Schule in Zusammenarbeit mit dem DRK-Ortsverein Ravensburg organisiert. 226 Personen haben sich bereit erklärt, einen halben Liter Blut zu spenden. 54 Personen mussten aus gesundheitlichen Gründen zurückgestellt werden. Das Ergebnis war mit 172 Blutkonserven wieder ein voller Erfolg. Die sehr hohe Quote von 98,25 Prozent der Blutkonserven von Erstspendern = 169 ist geradezu rekordverdächtig. Zusätzlich haben sich 112 Personen für die Stammzellenspende registrieren lassen. Das DRK Ravensburg dankt im Namen der Empfänger den Organisatoren und Spendern für diesen wertvollen Blutspendetermin. Alle Spenderinnen und Spender sind herzlich eingeladen, beim Termin in der Festhalle Weißenau am Mittwoch, 9. August 2017, während der Sommerferien, wieder Blut zu spenden.

Zurück