Blutspendetermin am 29. Dezember 2016

Foto: Alfred Mühlegg

Die einzige Wartezeit bei diesem Blutspendetermin enststand bei der ärztlichen Kontrolle. Ansonsten wartete die meiste Zeit das ehrenamtliche Personal an den Betten bereits auf eintreffende Spender. Als Geschenk zum Jahresende erhielten alle Spenderinnen und Spender eine PowerBank (mobiles Aufladegerät).
Das Ergebnis im Einzelnen:
395 spendenwillige Personen
36 Rückstellungen aus gesundheitlichen Gründen
359 Blutkonserven
29 Erstspender.
Der Dank des DRK-Ortsvereins Ravensburg gilt allen Spenderinnen und Spendern, die zwischen den Feiertagen den Blutmangel etwas mildern konnten. Wenn die Spender vom 29. Dezember wieder in Weißenau spenden wollen, können sie leider nicht den nächsten regulären Termin am Mittwoch, den 8. Februar 2017 wahrnehmen, weil die Wartezeit von 56 Tagen noch nicht erfüllt ist. Sie sind dann herzlich eingeladen, am Mittwoch, den 12. April 2017, zum Blutspenden in die Festhalle Weißenau zu kommen.

Zurück