DRK Ravensburg auf Besuch in Berlin

Ein Teil der Besucher aus dem DRK-Kreisverband Ravensburg auf der Dachterrasse des Reichtagsgebäudes. Foto: Petra Jopke.

Bei der DRK-Kreisversammlung am 14. Juli 2015 in Ebersbach-Musbach war Agnieszka Brugger (MdB, Fraktion Bündnis 90/Die Grünen) anwesend und vom ehrenamtlichen Engagement der Einsatzkräfte so beeindruckt, dass sie spontan versprach, eine Gruppe vom Ravensburger Kreisverband nach Berlin einzuladen. Dies hat sie nun verwirklicht und im Kontingent von 50 Personen auch Mitglieder des DRK-Ortsvereins Ravensburg in Berlin empfangen. Die Informationsfahrt erstreckte sich von Sonntag, 20. November 2016, bis Mittwoch, 23. November 2016. Jede/r Abgeordnete des Deutschen Bundestags hat die Möglichkeit, Besucher aus dem eigenen Wahlkreis einzuladen. Die sehr interessante Veranstaltung umfasste u. a.: Vortrag im Bundesministerium der Verteidigung, Stadtrundfahrt, Besuch in der Landesvertretung Baden-Württemberg, Führung in der Gedenkstätte Deutscher Widerstand, Besuch bei einer Sitzung des Deutschen Bundestags zum Etat, Gespräch mit Agnieszka Brugger, Besuch der Dachterrasse und Kuppel auf dem Reichtagsgebäude sowie Besuch der Gedenkstätte Berliner Mauer. Die Teilnehmer aus dem DRK-Kreisverband Ravensburg bedanken sich bei Frau Brugger und ihrem Wahlkreismitarbeiter Ralf Caspart für die eindrucksvollen Tage in Berlin und für die perfekte Organisation der Reise.

Zurück