Blutspendetermin am 8. Juni 2016

Foto: DRK-Blutspendedienst

Die Hoffnung, beim Juni-Termin ein besseres Ergebnis als beim April-Termin zu erzielen, hat sich leider nicht erfüllt. Besonders der geringe Anteil an Erstspendern gibt Anlass zur Sorge. Statt einer Quote von etwa 6 Prozent sollte diese mindestens bei 10 Prozent liegen, um das Ausscheiden von älteren Blutspendern aufzufangen.
Das Ergebnis im Einzelnen:
507 spendenwillige Personen
52 Rückstellungen aus gesundheitlichen Gründen
455 Blutkonserven
28 Erstspender.
Der DRK-Ortsverein Ravensburg dankt allen Spenderinnen und Spendern und würde sich beim nächsten Blutspendetermin in der Festhalle Weißenau am Mittwoch, 10. August 2016, über ein Wiedersehen freuen.

Zurück