Blutspendetermin am 29. Dezember 2015

Foto: Alfred Mühlegg

Es war ein ruhig verlaufender Blutspendetermin, bei dem kaum Wartezeiten entstanden. Zeitweise sah es wie auf dem Bild aus: Helferinnen und Helfer warteten an den leeren Betten auf Blutspender. Erfreulich war die prozentual überdurchschnittliche Zahl an Erstspendern.
Das Ergebnis im Einzelnen:
343 spendenwillige Personen
20 Rückstellungen aus gesundheitlichen Gründen
323 Blutkonserven
24 Erstspender.
Der Dank des DRK-Ortsvereins Ravensburg gilt allen Spenderinnen und Spendern. Wenn die Spender vom 29. Dezember wieder in Weißenau spenden wollen, können sie leider nicht den nächsten regulären Termin am Aschermittwoch 2016 wahrnehmen, weil die Wartezeit von 56 Tagen noch nicht erfüllt ist. Sie sind dann herzlich eingeladen, am Mittwoch, den 13. April 2016, zum Blutspenden in die Festhalle Weißenau zu kommen.

Zurück