Dringend Helfer für Flüchtlingshilfe gesucht

Foto: André Zelck/DRK

Aufgrund der anhaltenden Flüchtlingsströme kommen nun sehr viele Asylsuchende zu uns nach Ravensburg. In Kürze wird bei uns in der Burach-Halle eine Notunterkunft für Flüchtlinge eingerichtet. Die Flüchtlingshilfe ist alleine durch die öffentliche Hand nicht mehr zu stemmen. Das Deutsche Rote Kreuz bittet die Bürger in Ravensburg deshalb um ihre Mithilfe! 

Menschen in Not zu helfen, das ist unsere Aufgabe. Aufgrund der immer größer werdenden Anzahl von Flüchtlingen hat sich das DRK in Ravensburg bereits im August entschieden, einen Arbeitskreis „Akuthilfe“ in der Flüchtlingsarbeit einzurichten. Das Ziel ist es, Menschen auf der Flucht eine angemessene Unterkunft sowie eine würdige Betreuung zu bieten. Das wird bei steigendem Verhältnis Flüchtlinge zu Helfern immer schwieriger bis unmöglich. Helfen Sie deshalb mit, das Recht auf Asyl und den Schutz vor Verfolgung zu gewährleisten.

Sie können sich u. a. mit folgenden Aufgaben engagieren, um zu helfen:

  • Alltagsbetreuung
  • Kinderbetreuung
  • Fahrdienste
  • Kleiderausgabe

Nähere Informationen:

Koordinator Helferkreis Akuthilfe

helfen@drk-ravensburg.de

Wenn Sie Menschen in Not helfen wollen, melden Sie sich bei unserem Koordinator. Nur gemeinsam und mit vereinten Kräften können wir die Flüchtlingssituation meistern. Das Deutsche Rote Kreuz zählt auf Sie.

Zurück