DRK RV gründet Helferkreis „Akuthilfe“

Soforthilfe und Versorgungshilfe ergänzt den Betreuungsdienst

Foto: Sebastian Rosenberg, DRK-Generalsekretariat.

Um bevorstehende Aufgaben im Zusammenhang mit Migranten/Flüchtlingen noch besser und auch langfristiger bewältigen zu können, ruft das DRK in Ravensburg dringend zur aktiven Hilfe auf: „Menschliche Grundbedürfnisse zu erfüllen, Schlafplätze einrichten, Essen und Wasser ausgeben, Mitmenschen helfend zur Seite stehen“ das sind seit jeher unsere Aufgaben im klassischen Betreuungsdienst, so der Vorsitzende Alfred Bosch.

Die Fachkräfte des DRK können in der jetzigen Notsituation, die bei der Flüchtlingssituation droht, durch jeden Freiwilligen unterstützt werden. Freizeit, auch Tagesfreizeit und die Begeisterung im Zeichen der Menschlichkeit zu helfen, mehr ist es nicht, was benötigt wird. Selbstverständlich werden diese Freiwilligen professionell angeleitet und sind für Unfälle und Fahrtwege versichert. Eine besondere Ausbildung oder Fachlehrgänge sind nicht erforderlich.

Diese Hilfe ist nicht zu verwechseln mit der Arbeit von Helferkreisen, welche sich auf zwischenmenschlicher Ebene bereits vorbildlich einsetzen. Das DRK steht vor der Aufgabe der dringenden und handfesten Soforthilfe in der Versorgung von Menschen.

Aber auch wer die Migranten-Akuthilfe nicht selbst aktiv unterstützen kann, hat die Möglichkeit, diese rein freiwillige Arbeit finanziell zu unterstützen. Was das DRK jetzt dringend zusätzlich beschaffen muss, sind einheitliche Feldbetten, Decken, Kopfkissen, Bettwäsche, Geschirr, Hygienepakete und Medikamente der Grundversorgung bis hin zu Zelten. Und die Zeit drängt, sagt Bereitschaftsleiterin Cornelia Ammedick: „Viele Artikel sind ausverkauft, der Bundesverband des DRK beschafft schon europaweit von anderen Rot-Kreuz-Gesellschaften Betten und Zelte“.

Kontakt: helfen@drk-ravensburg.de oder akuthilfe@drk-ravensburg.de oder soforthilfe@drk-ravensburg.de

Spenden unter:
Empfänger: DRK-Ortsverein Ravensburg e. V.
Verwendungszweck: Akuthilfe
Bankverbindung: Kreissparkasse Ravensburg (BLZ 650 501 10)
Konto 48 052 278
BIC: SOLADES1RVB
IBAN: DE19 6505 0110 0048 0522 78

Zurück