Blutspende am 2. Oktober 2013

Leider einen absoluten Negativrekord stellt der Blutspendetermin vom 2. Oktober 2013 dar. Das fatale Ergebnis:
345 spendenwillige Personen
35 Rückstellungen aus gesundheitlichen Gründen
310 Blutkonserven
27 Erstspender.
Möglicherweise haben verschiedene Faktoren zu diesem schlechten Ergebnis beigetragen: Ein sonniger Nachmittag, der zu Gartenarbeiten oder einer Wanderung animierte; ein verlängertes Wochenende durch den Feiertag und einen möglichen Brückentag; ein für manche Fans wichtiges Fußballspiel am Abend usw. Leidtragende sind Patienten, die das Blut dringend benötigt hätten. Der DRK-Ortsverein Ravensburg bedankt sich bei allen Mitbürgern, die trotzdem den Weg in die Festhalle Weißenau gefunden haben. Die nächste Möglichkeit, in Weißenau im regulären Abstand von mindestens 56 Tagen Blut zu spenden, besteht am Mittwoch, 4. Dezember 2013.

Zurück