Blutspende am 15. August 2013

Der Sonder-Blutspendetermin, der wegen akutem Mangel an Thrombozyten-Konzentrat durchgeführt wurde, war ein voller Erfolg. Das sehr gute Ergebnis:
445 spendenwillige Personen
50 Rückstellungen aus gesundheitlichen Gründen
395 Blutkonserven
66 Erstspender.
Innerhalb von 8 Tagen wurden damit 868 Blutkonserven gewonnen. Der Dank gebührt allen Blutspendern, die sich auch nicht von längeren Wartezeiten abhalten ließen, Blut zu spenden. Der Dank geht ebenfalls an die Regionalpresse und den Regionalrundfunk, die dazu beigetragen haben, dass viele potenzielle Blutspenderinnen und Blutspender auf den Zusatztermin aufmerksam wurden. Die nächste Möglichkeit, in Weißenau im regulären Abstand von mindestens 56 Tagen Blut zu spenden, besteht leider erst wieder im Dezember 2013.

Zurück