Blutspende am 7. August 2013

Ein Marineoffizier nutzte die Gelegenheit, in Weißenau Blut zu spenden.

Das Ergebnis blieb leider hinter den Erwartungen und dem aktuellen Bedarf zurück. Das Ergebnis im Einzelnen:
522 spendenwillige Personen
49 Rückstellungen aus gesundheitlichen Gründen
473 Blutkonserven
40 Erstspender.
Ein paar Blutspenden fielen aus, weil anwesende Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Ravensburg über Alarmgeber zu einem Brand im ZfP Weißenau abgerufen wurden. Die schwül-heiße Witterung wirkte sich glücklicherweise nicht stärker als sonst auf das Wohlbefinden der Blutspender aus. Die DRK-Bereitschaft Ravensburg bedankt sich bei allen Spendern und wünscht ihnen viel Glück bei der Verlosung, wo eine 7-tägige Traumreise auf die Malediven zu gewinnen ist. Die nächste Möglichkeit, in Weißenau im regulären Abstand von mindestens 56 Tagen Blut zu spenden, besteht am Mittwoch, 2. Oktober 2013.

Zurück