DRK Ravensburg bei „Ravensburg läuft“

In zweifacher Funktion war das DRK Ravensburg bei „Ravensburg läuft“ vertreten. Zum einen galt es, den Sanitätsdienst zu gewährleisten. Die 13 ehrenamtlichen Einsatzkräfte besetzten den Einsatz-Leitwagen, einen Arztwagen, einen 4-Trage-Krankenwagen und die mobile Sanitätswache. Zusätzlich war eine Fahrradstaffel und eine Fußstaffel unterwegs. Etliche Läuferinnen und Läufer waren zu versorgen und auch der Notarzt war im Einsatz.
Zum anderen beteiligten sich 14 Rotkreuzler aus Ravensburg am Staffellauf und am 10-km-Hauptlauf. Im Vordergrund stand das Motto „Spaß an der Freude“. Eine Platzierung auf den vorderen Rängen wurde nicht angestrebt. Alle teilnehmenden Ravensburger Rotkreuzler kamen trotz widrigen Wetterbedingungen ins Ziel.

Zurück