Blutspende am 5. Juni 2013

Obwohl derzeit in Deutschland wegen der ausgefallenen Spendentermine in den Überschwemmungsgebieten ein großer Mangel an Blutkonserven herrscht, konnte in Weißenau leider keine Steigerung herbei geführt werden. Das Ergebnis stagnierte bei 497 Blutkonserven. 547 spendenwillige Personen waren erschienen. Davon mussten 50 aus gesundheitlichen Gründen zurückgestellt werden. Erfreulich war die Zahl der Erstspender, die bei 57 lag. Positiv war auch, dass sich fast keine Wartezeiten ergaben. Die DRK-Bereitschaft Ravensburg bedankt sich bei allen Spendern und wünscht ihnen viel Glück bei der Verlosung, wo eine 7-tägige Traumreise auf die Malediven zu gewinnen ist. Die nächste Möglichkeit, in Weißenau Blut zu spenden, besteht am Mittwoch, 7. August 2013.

Zurück